Herbst 2020

Geld: Haushalten in herausfordernden Zeiten

Die vergangenen Wochen und Monate haben deutlich gezeigt, dass Krisenzeiten schneller eintreten können, als man vielleicht glaubt.

Steuern: Wie berechnet sich die Einkommensteuer nach Tarif?

Der Einkommensteuertarif ist progressiv ausgestaltet, d. h. je höher das Einkommen, desto höher auch die durchschnittliche Steuerbelastung.

Versicherung: Was tun, wenn Versicherungsprämien nicht mehr leistbar sind?

Von Haushaltsversicherung und Kfz-Versicherung bis Lebens- und privater Krankenversicherung – da kommt schon einiges an Prämien zusammen.

Herbst 2020

Reklamationen als Chance?

Tipps zur Bearbeitung von Reklamationen

SV-pflichtige Gewinnausschüttungen werden an die SVS übermittelt

Viele Gesellschafter-Geschäftsführer liegen bereits ohne Berücksichtigung von Ausschüttungen mit ihrem Einkommen als Geschäftsführer über der Höchstbeitragsgrundlage.

Umsatzsteuersatz 5 %: Was ist der Unterschied zwischen Beherbergung und Vermietung von Grundstücken?

Die (bloße) Vermietung (Nutzungsüberlassung) von Grundstücken für Wohnzwecke unterliegt weiterhin dem Steuersatz in Höhe von 10 %.

Voraussichtliche Sozialversicherungswerte im ASVG für 2021

Viele veränderliche Werte werden in der Sozialversicherung mit der aktuell gültigen Aufwertungszahl neu errechnet. Sie beträgt für das Jahr 2021: 1,033.

Wie wurde die Gastgewerbepauschalierungsverordnung geändert?

Wie angekündigt, wurde die Gastgewerbepauschalierungsverordnung vom Finanzminister geändert.

Wo gilt der Umsatzsteuersatz von 5 % in der Gastronomie?

Eine Verlängerung bis Ende 2021 wurde angekündigt, die Gesetzwerdung bleibt abzuwarten.

Herbst 2020

Was ändert sich bei der Vorsteuerpauschalierung bei Pensionspferdehaltung?

Umsätze aus Pensionspferdehaltung unterliegen in der Regel dem Normalsteuersatz von 20%.

Was bringt das Konjunkturstärkungsgesetz 2020 für Land- und Forstwirte?

Konjunkturstärkungsgesetz 2020 für Land- und Forstwirte

Welche Änderungen bringt die Umsatzsteuersenkung für die landwirtschaftliche Gastronomie?

Um jene Branchen, die besonders von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen sind, steuerlich weiter zu entlasten, wurden die Umsatzsteuersätze auf bestimmte Umsätze zeitlich befristet auf 5 % gesenkt.

Herbst 2020

Kulturlinks – Herbst 2020

Im Herbst 2020 gibt es wieder interessante Veranstaltungen!

Soll noch dieses Jahr in die Arztpraxis investiert werden?

In der zweiten Jahreshälfte stellt sich regelmäßig die Frage, ob Investitionen noch vor oder nach dem Jahreswechsel steuerlich sinnvoll sind.

Warum soll man einen Finanzplan für die Arztpraxis erstellen?

Der Gewinn der Arztpraxis ergibt sich aus der Buchhaltung – in der Regel ist das die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung (EAR).

Was ändert sich mit dem Konjunkturstärkungsgesetz für meine Arztpraxis?

Das Konjunkturstärkungsgesetz (KonStG 2020) soll mit Maßnahmen im Abgabenrecht Entlastung bringen und den Standort Österreich stärken.

Welche Auswirkung hat die Lohnsteuersenkung auf Gehaltsverhandlungen?

Mit dem Konjunkturanpassungsgesetz wurde die Lohnsteuer für Einkommen zwischen € 11.000,00 und € 18.000,00 von 25 % auf 20 % gesenkt.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert?

Der Gewinn aus dem Verkauf wird mit bis zu 30 % besteuert.

Ausgabe 5/2020

Aktuelles

Fixkostenzuschuss Phase I und II

Editorial

Ein ereignisreiches und ungewöhnliches Jahr neigt sich bald dem Ende zu.

Steuertipps alle Steuerpflichtigen

Bestimmte außergewöhnliche Belastungen (zB Behinderungen, Katastrophenschäden, Kosten der auswärtigen Berufsausbildung der Kinder) sind ohne Kürzung um einen Selbstbehalt absetzbar.

Steuertipps für Arbeitgeber & Mitarbeiter

Die Senkung des Eingangssteuersatzes für Einkommen über € 11.000 bis € 18.000 von 25% auf 20% tritt rückwirkend ab 1.1.2020 in Kraft und bringt jedem Arbeitnehmer bis zu € 350 Steuergutschrift.

Steuertipps für Arbeitnehmer

Der Rückerstattungsantrag für die Pensionsversicherungsbeiträge ist an keine Frist gebunden und erfolgt ohne Antrag automatisch bei Pensionsantritt.

Steuertipps für Unternehmer

Dieses Jahr gibt es zusätzlich einige besondere Aspekte, die für eine Investitionsentscheidung zu beachten sind.